Archiv

Archive for Mai 2009

Daily Dose of Excel

Daily Dose of Excel ist ein neuer Blog (in Englisch) zum Thema Excel. Dort finden Sie sehr interessante und informative Themen.

Ein Blick lohn sich…..

Advertisements
Schlagwörter: ,

XLimits – Limitationen, Spezifikationen und Grenzen in Microsoft Excel

XLmits ist eine sehr gute Seite zum Thema Limitationen rund um Excel. Dort gibts viele Infos. Ein Besuch lohnt sich …..

Die Komplette Linkliste finden Sie hier auf excel-inside.de ….

Schlagwörter: , ,

Umzug auf schnelleren Server

Es ist geschafft. Excel-Inside.de ist auf einen neuen schnelleren Server umgezogen.

In den letzten Wochen hat der Traffik sehr stark zugenommen, was uns zu diesem Schritt veranlasst hat. Nun stehen aber alle Funktionen wie gewohnt zur Verfügung.

Weiterhin viel Spaß auf Excel-Inside.de …

Benutzeraccount auf excel-inside.de

Auf www.excel-inside.de finden Sie seit kurzem eine Möglichkeit sich als Benutzer zu registrieren. Damit haben Sie Zugriff auf weiteren Content wie bspw. ein Universalkalender bis zum Jahr 2050 und Artikel und Beiträge für verschiedene Excel-Themen.

Dieser Benutzer-Content für registrierte Mitglieder wird sukkzessive ausgebaut und erweitert.

Schlagwörter:

TechNet Webcast: Business Intelligence für Administratoren: Teil 1 – Überblick und Datenbankabfragen und Pivottabellen mit Excel

Microsoft bietet am 10.06.2009 von 11.00 bis 11.40 Uhr einen Webcast zum Thema Datenbankabfragen und Pivottabellen an.

Die Anmeldung finden Sie unter folgendem Link.

Dieser Webcast ist für IT-Spezialisten und technische Experten gedacht.

Office 2010 Video Countdown to the Beginning of Awesome

Für Microsoft Office 2010 gibt´s ein ziemlich gutes Video. Hier gehts zum Video.

Excel 2010 wird weiterhin VBA unterstützen

20. Mai 2009 1 Kommentar

Von vielen wurde befürchtet, dass die nächste Excel-Version (Excel 2010) kein VBA mehr unterstützten könnte. Microsoft ist diesen Schritt jedoch nicht gegangen, da damit vielen Anwendern die Möglichkeit der quick und dirty Automatisierung genommen worden wäre.

Ich denke, dass durch diesen Schritt, sollte er jemals umgesetzt werden, viele Anwender auf Alternativsystem wie Open Office etc. ausweichen werden, die die Makrofunktionalität weiterhin unterstützen.

Aus meiner Sicht ist Microsoft gut beraten, die Makro-Funktionalität und Programmierungumgebung VBA weiterhin zu unterstützen, im Gegenteil, ich glaube, dass diese Funktionalität noch ausgebaut werden sollte.

Schlagwörter: , ,