Startseite > Excel 2010, Programmierung, VBA > Excel 2010 wird weiterhin VBA unterstützen

Excel 2010 wird weiterhin VBA unterstützen

Von vielen wurde befürchtet, dass die nächste Excel-Version (Excel 2010) kein VBA mehr unterstützten könnte. Microsoft ist diesen Schritt jedoch nicht gegangen, da damit vielen Anwendern die Möglichkeit der quick und dirty Automatisierung genommen worden wäre.

Ich denke, dass durch diesen Schritt, sollte er jemals umgesetzt werden, viele Anwender auf Alternativsystem wie Open Office etc. ausweichen werden, die die Makrofunktionalität weiterhin unterstützen.

Aus meiner Sicht ist Microsoft gut beraten, die Makro-Funktionalität und Programmierungumgebung VBA weiterhin zu unterstützen, im Gegenteil, ich glaube, dass diese Funktionalität noch ausgebaut werden sollte.

Advertisements
Schlagwörter: , ,
  1. 4. März 2010 um 09:40

    schrecklich schrecklich schrecklich.
    seit zwei Versionen warte ich darauf, dass die Programmierung verbessert wird und von dem Hilfsniveau herauskommt.
    man hätte ja wenigstens eine Alternativ-engine anbieten können.
    gruß
    Raimund

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: