Archiv

Archive for the ‘Makros’ Category

Ermittlung des User-Namens per VBA

Bookmark and Share

Mit Hilfe dieser Funktion lässt sich sich eine Benutzerverwaltung realsisieren, welche abhängig vom angemeldeten Benutzer einzelne Programmfunktionen freischaltet bzw. sperrt.

Da die Anmeldung am Windows-Rechner durch einen ausgeklügelten Sicherheitsmechanismus als relativ sicher gilt, ist diese Art der Benutzerverwaltung sehr empfehlenswert.

Den Beitrag mit dem entsprechenden Code finden Sie hier auf Excel-Inside.de.

Sortieren einer Tabelle mit mehr als drei Sortierkriterien

Bookmark and Share

Bis Excel 2003 kann eine Tabelle standardmäßig mit bis zu maximal 3 Kriterien sortiert werden. Erst ab Excel 2007 ist diese Funktion auf bis zu 64 Sortierkriterien erweitert worden.

Auf Excel-Inside.de finden Sie eine Lösung, wie Sie auch mit Excel-Versionen bis Excel 2003 mit mehr als 3 Kriterien sortieren können.

Den dafür notwendigen VBA-Code sowie eine Beispieldatei finden Sie hier zum downloaden.

___

Kurz-URL (Tiny-URL) mit Excel erzeugen

Bookmark and Share

Unter einem Kurz-URL-Dienst oder Tiny-URL-Dienst versteht man einen Dienst, der die Erstellung von Weiterleitungs-URLs auf andere URLs erlaubt, die idealerweise aus möglichst kurzen Zeichenketten bestehen. Dies dient ursprünglich dazu, für unhandliche URLs handhabbarere Aliase (besser zu merken, schneller einzugeben, …) erzeugen zu können. Weit verbreitet ist die Nutzung von Kurz-URLs in Microblogging-Diensten wie Twitter und Status-Meldungen in sozialen Netzwerken, die beide nur eine begrenzte Anzahl von Zeichen pro Nachricht erlauben.

Auf Excel-Inside finden Sie eine Beispiel sowie den VBA-Code um die Kurz-URL´s direkt in Excel zu erzeugen.

>> Hier geht’s direkt zum Beitrag auf Excel-Inside.de.

>> Die Beispieldatei können Sie hier downloaden.

Add-Ins im Netzwerk verwenden

Der Beitrag auf excel-inside.de beschreibt, welche Möglichkeiten es gibt, ein Add-In im Netzwerk zu verwenden und was dabei zu beachten ist.

>> Hier gehts direkt zum Beitrag.

Schlagwörter: , ,

Bilder in Zellen importieren

Auf Excel-Inside.de gibt es einen neuen Artikel der beschreibt, wie sich per VBA Bilder in Excel-Zellen importieren lassen. Dabei erfolgt eine automatische Skalierung der Bilder bei gleichbleibenden Seitenverhältnissen. Grundlage für die Skalierung ist die Spaltenbreite der Spalte in welche die Bilder importiert werden sollen. Gleichzeitig erfolgt eine automatische Anpassung der Zeilenhöhe an das skalierte Bild.

Hier gehts direkt zum Beitrag auf Excel-Inside.de.

Schlagwörter: , ,

Excel Wikibooks – VBA Grundlagen

Haben Sie schon etwas von Wikibooks behört? Wenn nicht, dann sollten Sie zunächst den Text auf der Startseite von Wikibooks lesen.

Auszug aus der Hauptseite von Wikibooks

„Wikibooks ist eine Bibliothek mit Lehr-, Sach- und Fachbüchern. Jeder kann und darf diese Bücher frei nutzen und bearbeiten. Unsere Lehrbücher spiegeln bereits gesichertes Wissen wider, das heißt die hier vermittelten Kenntnisse sind in ähnlicher Form in anderen tatsächlich publizierten Werken des jeweiligen Fachs bereits dargestellt.

Am 10. Juli 2003 wurde „Wikibooks“ als eines der Wikimedia-Projekte ins Leben gerufen. Die deutschsprachige Ausgabe gibt es seit dem 21. Juli 2004. Seither hat eine Vielzahl von Freiwilligen 14 461 Buchkapitel in 672 Büchern angefertigt. Die 48 bereits fertigen Bücher sind im Buchkatalog zu finden.

Bei Wikibooks kann und darf sich jeder konstruktiv beteiligen und sein Wissen einbringen – die ersten Schritte sind ganz einfach. Auf unserem Projektportal gibt es weitere Hilfestellungen sowie Möglichkeiten zur Beteiligung. Die Rundschau informiert über Neuigkeiten bei Wikibooks, das Schwarze Brett zeigt die neuesten Hilfe-Gesuche auf.“

Für Excel steht eine Grundlagen VBA-Wikibook zur Verfügung, welches bereits in den Jahren 2006 und 2007 verfasst wurde.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass dieses Projekt weiter entwickelt und vorangetrieben wird. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich gerne auf Wikibooks registrieren und eigene Artikel verfassen.

Hier gehts zum Wikikook „VBA in Excel – Grundlagen„.

Folgende Kapitel sind bereits vorhanden. Diese können jedoch gerne erweitert und modifiziert werden. Auch können neue Kapitle hinzugefügt werden.

* 1 Downloadseite der OffLine-Version
* 2 Volltextsuche in diesem Buch
* 3 Namenskonventionen
* 4 Visual Basic-Editor
* 5 Prozeduren
* 6 Funktionen
* 7 Prozeduraufrufe
* 8 Gültigkeit von Variablen und Konstanten
* 9 ByRef und ByVal
* 10 Selektieren und Aktivieren
* 11 Schleifen und Wenn-Abfragen
* 12 Variablen und Arrays
* 13 Klassenmodule
* 14 Code-Optimierung
* 15 Programmierbeispiele
* 16 Excel-Links

Wikibooks ist eine Bibliothek mit Lehr-, Sach- und Fachbüchern. Jeder kann und darf diese Bücher frei nutzen und bearbeiten. Unsere Lehrbücher spiegeln bereits gesichertes Wissen wider, das heißt die hier vermittelten Kenntnisse sind in ähnlicher Form in anderen tatsächlich publizierten Werken des jeweiligen Fachs bereits dargestellt.

Am 10. Juli 2003 wurde „Wikibooks“ als eines der Wikimedia-Projekte ins Leben gerufen. Die deutschsprachige Ausgabe gibt es seit dem 21. Juli 2004. Seither hat eine Vielzahl von Freiwilligen 14 461 Buchkapitel in 672 Büchern angefertigt. Die 48 bereits fertigen Bücher sind im Buchkatalog zu finden.

Bei Wikibooks kann und darf sich jeder konstruktiv beteiligen und sein Wissen einbringen – die ersten Schritte sind ganz einfach. Auf unserem Projektportal gibt es weitere Hilfestellungen sowie Möglichkeiten zur Beteiligung. Die Rundschau informiert über Neuigkeiten bei Wikibooks, das Schwarze Brett zeigt die neuesten Hilfe-Gesuche auf.

Schlagwörter: ,

Makrowarnung in Excel 2010

14. August 2009 1 Kommentar

Jon Peltier hat einen Beitrag zum Thema Warnung beim öffnen von Makros unter Excel 2003 bis 2010 verfasst. Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Seite von Jon Peltier. Der Link wurde auch in die Linksammlung von Excel-Inside.de aufgenommen.

Hier gehts direkt zum Beitrag.