Archive

Posts Tagged ‘Excel-Inside’

Neue Linklisten auf Excel-Inside.de

16. September 2010 1 Kommentar

Bookmark and Share

Auf Excel-Inside finden Sie unsere neue Linkslisten zu folgenden Themen:

Excel-Seiten
Controlling-Seiten
Diverse Links

Neu ist, dass jeder Link eine Vorschaubild der Webseite enthält. Durch diese neue Struktur wird die Übersichtlichkeit und das Finden der gewünschten Webseite wird erleichtert.

Haben Sie Links, welche auf Excel-Inside veröffentlich werden sollten?  Dann zögern Sie bitte nicht, uns diese zuzuzsenden. Zur Linkeinreichung gibt es ein Formular.

Prüfen, ob in einer Zelle eine Formel oder ein Wert enthalten ist

Bookmark and Share

Um zu überprüfen, ob sich in einer Zelle ein Wert oder eine Formel befindet gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten.

Die erste Variante prüft dies mittels der wenig bekannten Funktion ZELLE.ZUORDNEN().

Die zweite Version der Überprüfung verwendet VBA. Hier kommt der Befehl HasFormula zum Einsatz.

Die detaillierte Beschreibung der Vorgehensweise finden Sie auf Excel-Inside.de.

Schlagwörter: , ,

Dynamisches Diagramm erzeugen

12. Juli 2010 2 Kommentare

Bookmark and Share

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie sich Diagramme mit dynamischen Datenbereichen erzeugen lassen. Das bedeutet, wenn die Datenliste, also die Datenquelle für das Diagramm erweitert wird, soll die Diagrammanzeige um die neu eingegebenen Werte ergänzt werden.

Die detaillierte Beschreibung und Vorgehensweise zur Umsetzung  finden Sie bei Excel-Inside.

Das folgende Video zeigt das Endergebnis des dynamischen Diagramms.
_

_

_

Hier gehts zum Beitrag auf Excel-Inside.de


// -1)&&(form.email.value.length >2)&&(point > 1)){form.submit();return true;
} else {alert( „Bitte Ihre E-Mail Adresse eingeben.“ );return false;}}}
// ]]>

Excel-Inside Newsletter

Empfange HTML?

Hier gibt es den Excel WM-Planer 2010
Weiterlesen …

Wir haben 30 Gäste online

– Preiswert und schnell –
Stellen Sie Ihre Anfrage,
wir unterbreiten Ihnen gerne
ein kostenloses Angebot.
Weiterlesen …

Pay a Coffee

Möchten Sie uns uns einen Betrag zur Deckung der Kosten spenden oder weil Sie von der Seite begeistert sind, dann klicken Sie bitte auf die Schaltfläche.

Anmeldung

Angemeldeten Besuchern steht weitere Funktionen wie der Zugriff auf den Online- Shop und das Office 2010- Forum zur Verfügung.

//

Übersetzen der Seite nach:
Arabic Bulgarian Catalan Chinese Croatian Czech Danish Dutch English Filipino Finnish French German Greek Hebrew Hindi Indonesian Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swedish Ukrainian Vietnamese

Länder

71.9% Germany Germany
14% United States United States
4.9% Austria Austria
4.8% Switzerland Switzerland
1% United Kingdom United Kingdom

Besucher

Total: 1745915
dynamsiches Diagramm

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie sich Diagramme mit dynamischen Datenbereichen erzeugen lassen. Das bedeutet, wenn die Datenliste, also die Datenquelle für das Diagramm erweitert wird, soll die Diagrammanzeige um die neu eingegebenen Werte ergänzt werden.

Schlagwörter: , , ,

Excel-Inside jetzt auch auf Facebook

Bookmark and Share

Excel-Inside ist nun auch auf Facebook vertreten. Eine Umfrage hat ergeben, dass sich viele Webseitenbesucher auch einien entsprechenden Auftritt von Excel-Inside bei Facebook wünschen. Diesem Wunsch sind wir gerne nachgekommen!

Nachfolgende finden Sie die Daten um mit uns auf Facebook in Kontakt zu treten. Wir freuen uns auf Sie.

Unser Profil:

Alois Eckl | Erstelle dein Profilbanner

Unsere Excel-Seite

Excel-Inside

Wirb ebenfalls für deine Seite

Schlagwörter: ,

Sparklines für Excel

Bookmark and Share

Was sind eigentlich Sparklines?

Bei Sparklines handelt es sich um sogenannte Wortgrafiken, welche benutzt werden um Zahlen grafisch zu verdichten und als Textgrafik platzsparend innerhalb eines Textes darzustellen.

Mit Sparklines kann der historische Verlauf von Zeitreihen in einem zusammenhängenden Kontext dargestellt werden, wodurch die Interpretation erleichtert wird. Ein klassisches Beispiel einer solchen Darstellung sind die Grafiken für Aktienkurse. Diese werden üblicherweise als Zeitreihenvergleiche über 1 Tag, 1 Woche, 1 Monat, 1 Jahr oder länger dargestellt.

Innerhalb eines Textes können Sparklines das Gesagt stark verdeutlichen. Dies sehen Sie an folgendem Satz.

„Der Euro befindet sich heute am 25.06.2009 in etwa auf gleichem Niveau wie zum 1.1.2009 ist aber zum Ende des ersten Halbjahrs stärkeren Schwankungen unterlegen.

Excel 2010 bietet mittlerweile auch die Möglichkeit Sparklines zu erstellen. Die Excel-Erweiterung SfE (Sparklines für Excel) ist aber nach wie vor wesentlich leistungsfähiger und umfangreicher. So können mit SfE eine vielzahl an Sparklines erstellt werden. Dies reicht von einer einfachen Linien-Sparkline über eine Bar-Sparkline bis hin zu Parete-Charts und Heat-Maps. Das Programm übertrifft damit Excel 2010 um ein Vielfaches. Jede Sparkline-Variante kann darüber hinaus individuell angepasst und mit Zusatzinformationen wie höchster oder niedrigster Punkt, Durchschnittslinien etc. ergänzt und erweitert werden.

Wir bieten Ihnen das kostenlose und unter der GNU GNU Public Lizenz frei verfügbare Programm Sparklines für Excel (SfE) zum download. Darüber hinaus stellen wir das komplette deutsche Handbuch ebenfalls völlig kostenlos zur Verfügung.

Weitere Informationen sowie den Download finden Sie auf www.Excel-Sparkline.de.

Download-Möglichkeiten auf Excel-Inside

30. Juni 2010 2 Kommentare

Bookmark and Share

Excel-Inside bietet einen Downloadbereich, der in folgende Kategorien eingeteilt ist:

– Software
– Anleitungen
– Sparklines
– Beispieldateien
_

Sämtliche Dateien und Informatioenn können kostenlos downgeladen werden.

Wenn Sie eine Datei, eine Anleitung oder, oder , oder haben, welches Sie gerne kostenlos zur Verfügung stellen möchten, dann können Sie mich jederzeit gerne kontaktieren.

Hier kommen Sie direkt zum Downloadbereich auf Excel-Inside.de.

Ermittlung des User-Namens per VBA

Bookmark and Share

Mit Hilfe dieser Funktion lässt sich sich eine Benutzerverwaltung realsisieren, welche abhängig vom angemeldeten Benutzer einzelne Programmfunktionen freischaltet bzw. sperrt.

Da die Anmeldung am Windows-Rechner durch einen ausgeklügelten Sicherheitsmechanismus als relativ sicher gilt, ist diese Art der Benutzerverwaltung sehr empfehlenswert.

Den Beitrag mit dem entsprechenden Code finden Sie hier auf Excel-Inside.de.